Lange Nacht der Bilder, Berlin Lichtenberg und Friedrichshain, 15.09.2012, 15.09.2012

  77 

Die Lange Nacht der Bilder begann für uns im Ladengeschäft Potpourri von Sandra Eckstein. Hier konnten wir Werke von Danitart (www.danitart.de) und Barbara Böhm bewundern.

Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt

Vor dem "Kleinen Cafe" fand ein Kunstbasar statt. Dort stand Darya Graf "Alles rund um Kreuzstich" mit gestickten Bildern und schönen Accessoires. Daneben verkaufte Christine Davies sehenswerte Detailfotografien, mehr unter www.galerie-chris-davies.eu

Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt

Auch in der Keramikwerkstatt Neff hingen Bilder zur Inspiration und individuelle Keramiken. Hier kann ein jeder herkommen und in der Leopolder Keramikrunde seine eigene Kreativität entdecken.

Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt

Ulrich Karlkurt Köhler = KUK stellte unter dem Motto "Das Mysterium der Imbissbude" aus - natürlich in einer Küche. KUKs Werke zeigten auf ungewöhnliche Weise wie aus Küchenutensilien ganz andere Dinge werden können. Dazu gab der Künstler Anregungen und Ideen weiter.
Mehr Informationen unter: www.karlkurt.de

Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt

In der Goldschmiede Korn (www.goldschmiede-korn.de) verzierten zusätzlich Digitale Schmuckstücke von Joachim Kuchta (www.welt3d.net) die Wand. Ansonsten standen auch mal die Gemälde im Hausflur.

Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt

Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt    Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt
Die meisten Künstler waren vor Ort ansprechbar und erzählten gerne von ihren kreativenTätigkeiten.

Insgesamt hielt sich jedoch das Besucherinteresse in Grenzen. Schade, denn diese vielseitige Veranstaltung verband die unterschiedlichsten Künstler.



Loren Scholz dreht ihre Gefäße auf der Töpferscheibe, brennt diese und malt ihnen dann Geschichten an. Bunt und lebhaft wie ihr gesamtes Geschäft in der Kaskelstraße 29.

Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt

Besonders viel Raum gab es für die Berliner Künstler Thomas Otto und Harald Schulz. Thomas Otto stellte seine großen ausdrucksstarken Metallplastiken vor, mehr unter www.metallplastik.de Harald Schulz zeigte seine abstrakten phantasieanregenden Gemälde, mehr unter www.harald-schulz-malerei.de

Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt

Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt

Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt  Lange Nacht der Bilder, Berlin, Künstler, Malerei, Gemälde, Skulpturen, brausezimt
Und zurück zum Ausgangspunkt: Potpourri Eckstein. 




















.
 

  77 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren

  1. Potpourri schrieb am 11.11.2012 18:17

    War ein nettes Event. Man muss halt Sachen ausprobieren um sehen zu können, wo sie funktionieren. Ich denke es gibt viele Künstler und Kunstbegeisterte in der Gegend. Es entwickelt sich halt alles. :0)