Der Brandenburg-Laden in Bad Saarow, 04.07.2019

  73 
Wer in Bad Saarow mit dem Zug anreist und zu dem schönen Regionalladen Mark in Brandenburg möchte, der nimmt einfach die Straße, die vom Bahnhof wegführt - die Ulmenstraße. Nur einige Schritte weiter, dann öffnet sich auf der linken Seite ein Innenhof der neu gebauten Kurpark Kollonaden. Während sich in den ersten, zweiten und dritten Etagen Wohnungen befinden, beleben im Erdgeschoss diverse Gewerbeeinheiten das Stadtleben. Noch ist vieles im Entstehen und Rumwerkeln. Trotz damaliger Baustelle bietet bereits seit Dezember 2018 Stefan Flegel in seinem Geschäft Brandenburger Spezialitäten an.

stefan_flegel_maerkische_spezialitaeten_mark_in_brandenburg_brausezimt
Stefan Flegel vor seinem Geschäft in Bad Saarow

Vom Großen ins Kleine

Der Dozent der Volkswirtschaftslehre begibt sich auf Lokalebene. Von seiner ursprünglichen Idee von einem Zigarren und Wiskeyladen kam er ab. Er raucht nicht mehr. Blieb das Hochprozentige. Doch wie kam der Unternehmer auf das Regionale?

Stefan Flegel Ich weiß nicht, eigentlich wollte ich schon immer was Regionales machen. Wenn, dann Brandenburg.

brausezimt Das war  dir bereits klar?

Stefan Flegel Ja unbedingt. Ich wollte noch nie etwas tun, was schon andere machen. Dann könnte ich auch einen Supermarkt eröffnen. Es sollte etwas Besonderes sein. Außerdem ärgerte es mich, dass Brandenburg in der Fremdwahrnehmung auf die Spreewaldgurke reduziert ist. Die Leute wissen gar nicht, was alles in Brandenburg hergestellt wird.

brausezimt Dann haben die Vermarkter im Spreewald was richtig gemacht.

Stefan Flegel Stimmt. Der Spreewald mit seinen Gurken, das ist ja ein tolles Produkt, gar keine Frage. Aber das kann es doch nicht gewesen sein. Das reicht doch nicht.

maerkische_spezialitaeten_regionale_produkte_milchquelle_mark_in_brandenburg_brausezimt
Die Kuh fährt auf vier Rädern vor. Im Laden gibt es eine Milchtankstelle, die frische Milch kommt von der Milchquelle. (Hier geht es zum Interview mit Geschäftsführer Benjamin Meise vom 24.11.2015)

brausezimt Von deiner Idee bis zur Umsetzung des Geschäftes, wie lange hat es gedauert?

Stefan Flegel Von der Idee etwa ein Jahr und davon ein halbes, wo ich recherchierte und direkt mit Herstellern in Kontakt getreten bin. Mein erstes eindrucksvolles Erlebnis hatte ich in der Uckermark bei der Grumsiner Brennerei. Das ist dort bodenständig, urig und, ich sag mal, ehrlich. Ein ehrliches Produkt wo noch etwas drinsteckt. Im Vergleich zu industriellen Dingen, die vielleicht nicht viel kosten, aber dafür bekommt man auch nichts. Hier schau, dieses Chutney, da sieht man die Bestandteile. Geh in einen Supermarkt, da gibt es Aufstriche, da erkennst du nichts.

maerkische_spezialitaeten_regionale_produkte_manufakturen_mark_in_brandenburg_brausezimt maerkische_spezialitaeten_regionale_produkte_manufakturen_mark_in_brandenburg_brausezimt

Das erinnert mich daran, ich sah eine Werbung mit der Berschreibung "ehrlich". Wie kann man damit werben? Was soll es denn sonst sein? Verlogen?

Stefan Flegel Ehrlich und authentisch, das muss gelebt werden. Es gibt genug enttäuschte Kunden, die jede Menge Geld für Produkte ohne Substanz ausgegeben haben. Bei mir gibt es keine billigen Waren. Aber dafür erhältst du was. Etwas Wertiges. Ich bin kein Menschenretter, ich lebe vom Verkauf. Doch ich kann diese Produkte mit guten Gewissen anbieten. Und ich merke ja, die Leute kommen wieder.

maerkische_spezialitaeten_regionale_produkte_manufakturen_mark_in_brandenburg_brausezimt

Was mich persönlich fasziniert, du kommst von der Volkswirtschaftslehre, vom großen, umfassenden Blick. Und dann gehst du in das ganz Kleine.

Stefan Flegel Was sollte ich machen? Einen Staat gründen?

Ha, das war die andere Option?


stefan_flegel_maerkische_spezialitaeten_produkte_mark_in_brandenburg_brausezimt
Vor dem Regal mit dem Schnaps

Wer ist deine Zielgruppe? Menschen mit viel Geld?

Stefan Flegel Ich spreche nicht die Leute mit viel Geld an, die kenne ich gar nicht. Ich spreche alle an, ich habe auch für jeden was. Bei mir gibt es keine Spezialisierung auf Touristen oder nur Anwohner. Meine Kunden sind die Menschen in und um Bad Saarow, Fürstenwalde, Storkow, Beeskow. Touristen sind natürlich gerne gesehen.

Vielen herzlichen Dank für das Gespräch.

 
Kontakt
Mark in Brandenburg Kulinarikum
Stefan Flegel


Ulmenstraße 2a
15526 Bad Saarow

Telefon 033 631 / 803 056
Email info_at_mark-in-brandenburg.de

Internet www.mark-in-brandenburg.de


 
  73 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren