Impressionen der Grünen Woche 2015, 21.01.2015

  78 
Der Heimatdichter Onkel T aus Zeesen sang sein Dahmelandlied und stimmte auf die Region Dahme-Seenland ein. Im Anschluss präsentierten sich Manufakturen wie die Zuckerelfen, ein Ziegenhof sowie ein Milchschafhof, der Tourismusverband und andere mehr. Der Landkreis hat einiges zu bieten.

heimatdichter_liedsinger_brandenburghalle_gruene_woche_2015

Wir besuchten den Verkaufsstand von Marmeladen-Casting und GartenFlora. Hier werden auch unsere Fruchtaufstriche verkauft.
Es gilt das Motto: Meine Spezialität Marmelade! Die hat Geschmack!
Es sind kleine Manufakturen, die hier mit ihren tollen Marmeladen präsentiert und dem Besucher näher gebracht werden.

_marmeladenverkauf_auf_gruenen_woche_2015_in_blumenhalle_brausezimt
_marmeladenverkauf_auf_gruenen_woche_2015_in_blumenhalle_brausezimt
Foto: Andrea Draeger        
_marmeladenverkauf_auf_gruenen_woche_2015_in_blumenhalle_brausezimt
Foto: Andrea Draeger        

In der Bio-Halle trafen wir auf das Märkische Landbrot.

_bio_halle_gruene_woche_2015_brausezimt
_bio_halle_gruene_woche_2015_brausezimt

Dort verkaufte auch die Bäckerei Weichardt Brot ihre köstlich-gesunden Brote.

_bio_halle_gruene_woche_2015_brausezimt
_bio_halle_gruene_woche_2015_brausezimt
bio_baecker_biohalle_gruene_woche_2015_brausezimt

Die Kuhhorster waren auch wieder dabei.

oeko_hof_havel_auf_gruene_woche_2015_brausezimt
oeko_hof_havel_auf_gruene_woche_2015_brausezimt
 
Kontakt
Internationale Grüne Woche

Messedamm 22
14055 Berlin

Internet www.gruenewoche.de
 
  78 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren