Die Buchhandlung Radwer in der Bahnhofsstraße Königs Wusterhausen, 16.12.2014

  130 
Das Buchgeschäft Radwer in der Bahnhofstraße in Königs Wusterhausen ist DIE Anlaufstelle zum Stöbern, Schauen und Probieren von Büchern. Denn natürlich möchte ich bei dem ein oder anderen Buch reinlesen, anfassen und spüren, wie es mir gefällt. Hier bin ich sehr gerne und habe mir schon diverse Anregungen und Empfehlungen geholt. Und natürlich viele Bücher gekauft.

buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt

Es ist Vorweihnachtszeit, viele Lesebegeisterte suchen für Bücherfreunde das passende Geschenk. Gut, wer den Lesegeschmack kennt. Doch es gibt, ähnlich wie beim Wein, Bücher, bei denen man eher richtig liegen könnte.

buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt

brausezimt Die Buchhandlung Radwer ist der einzige Buchladen in Königs Wusterhausen. Merken Sie das nächst größere Geschäft Thalia im A10 Center?

Sylvia Senger Das A10 Center an sich ist für den Stadtkern/Bahnhofstraße schwierig. Aber ich habe nie versucht wie ein Großer zu sein, auch meine Mutter nicht. Wir arbeiten anders und versuchen unserer Buchhandlung ein eigenständiges Gesicht zu geben.
Von ganz vielen Kunden hören wir, dass sie eine kleinere Buchhandlung wie unsere bevorzugen. Wir haben viele Stammkunden. Man muss etwas tun, um anders zu sein und eine Marke zu werden und Radwer ist eine Marke hier in KW.

Schwieriger ist es mit dem Internethandel. Wir haben zurzeit auf den Kassenbons den Spruch "Der Weihnachtsmann wohnt nicht in Amazonien, sondern in Königs Wusterhausen - in der Stadtbuchhandlung Radwer."

buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt

Es werden viele Veranstaltungen durch die Buchhandlung durchgeführt. Was liegt Ihnen besonders am Herzen?

Sylvia Senger Lesungen führen wir häufig und sehr gerne durch. Der Aufwand, der dahinter steckt ist recht groß, dennoch versuchen wir immer wieder interessante Autoren und Gäste nach Königs Wusterhausen zu holen. Die Märchenerzählungen sind mir eine besondere Freude.

buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt

Wie wählen Sie die Autoren aus?

Sylvia Senger Das hängt davon ab, was gerade nachgefragt wird. Manchmal sind es aktuelle Themen. Auch schlagen Verlage Autoren für Lesungen vor. Es gibt vorab Buchexemplare, die ich lese und dann denke, diesen Autor muss ich unbedingt herholen. Wenn das klappt, bewerbe ich eine Lesung, wo das Buch noch gar nicht raus ist.

Den Raum suche ich immer passend zur Lesung aus. Wenn der Autor auch ein Musiker ist, dann brauche ich einen großen Raum für die Technik. Märchenveranstaltungen bleiben in unserer schönen Buchhandlung, damit die Atmosphäre gewahrt bleibt. Ganz große Sachen haben wir in der Bibliothek der Fachhochschule Wildau durchgeführt, andere in den Kavalierhäusern oder der Bibliothek in Königs Wusterhausen. Letztes Jahr fanden drei Lesungen im Frisörladen statt. Der Ermittler im Buch war ein Frisör. Das war gut. Es ist schön, Lesungen an kleinen, besonderen Orten durchführen, die einen zusätzlichen Kick besitzen.

buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt

Wie sieht Ihre Stammkundschaft aus?

Sylvia Senger Wir haben ganz viele Familien mit Kindern. Wo die Eltern interessiert sind, dass ihre Kinder lesen. Wir haben auch ein sehr gutes älteres Publikum, das literarisch sehr bewandert ist. Und vor allen Dingen, viele Frauen. Zahlreiche Stammkunden sind noch aus Zeiten, als meine Mutter Chefin war.

Ich lese sehr gerne Fantasie.

Sylvia Senger Damit wird zurzeit der größte Umsatz gemacht. Diese Bücher brauchen keine Altersempfehlung. Die Fantasiebücher stehen zwar in der Jugendecke, aber es ist ein fließender Übergang, die könnten auch bei den Erwachsenen stehen.
Die Tribute von Panem habe ich als Film gesehen und schon überlegt, die Bücher zu lesen. Das wäre ja  Luxus, aber dafür reicht die Zeit gar nicht.

buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt

Wie viele Bücher haben Sie durchschnittlich im Laden stehen?

Sylvia Senger Ich schätze wir haben so 5.000 Buchtitel im Geschäft, vielleicht auch mehr.

buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt

Wieviele Bücher lesen Sie im Monat?

Sylvia Senger Das ist eine schwierige Frage, - sehr unterschiedlich. Es gibt Zeiten, da lese ich gar nicht, weil ich auch viel ehrenamtlich unterwegs bin. Drei bis fünf Bücher vielleicht. Ich lese Bücher auch oft quer. Doch manchmal fesseln mich Bücher so doll, dass ich die richtig lesen möchte. Aber dann warten schon die nächsten. Bei mir zu Hause stehen Bücher, die richtig warten auf mich. Das Problem ist, es kommen immer mehr dazu.

buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt

Sylvia Senger Meine Mitarbeiter lesen fast mehr als ich. Da liest jede ganz, ganz viel. Die öffentlichen Verkehrsmittel eignen sich als Lesezeit. Das fände ich toll. Es ist egal wo ich bin, ob beim Frisör oder Arzt, im Zug, wo ich auch bin, lese ich. Kein Wartesaal ohne Buch.

Bücher, die gerade gefragt sind, lese ich häufig quer. Dann kann ich beraten. Ich lese gerne politische Sachen. Da nehme ich mir schon Zeit. Für mich ist Lesen eine Belohnung, keine Arbeit. Ich tu mir etwas Gutes damit.

buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt

Haben Sie einen Wunsch für Ihren Buchhandel?

Sylvia Senger Das ich noch 17 Jahre dieses Geschäft führen kann. Es immer noch tolle Bücher gibt und das gelesen wird. Und ich immer noch viele Ideen habe. Man kann tolle Ideen finden, unterwegs. Ich bringe von überall etwas mit. Wenn mir die Ideen ausgehen, dann lebe ich nicht mehr.

Vielen, vielen Dank an Frau Senger für das schöne Gespräch.

buchhandel_koenigs_wusterhausen_bahnhofsstraße_buchgeschaeft_brausezimt

Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit ist ein Buch mit Tee, dazu eine Kerze einfach herrlich.

Schauen Sie herein und versorgen Sie sich mit Lesestoff.

 
Kontakt
Buchhandel Radwer
Sylvia Senger


Bahnhofstraße 11
15711 Königs Wusterhausen

Telefon 033 75 / 293 667

Internet www.buchhandlung-radwer.de

online Bestellungen unter www.radwer24.shop-asp.de
 
Öffnungszeiten
 
 Montag bis Freitag  9 - 18.30 Uhr
 Samstag  9 - 13 Uhr

buchhandel_in_koenigs_wusterhausen_bahnhofstrasse_buecher_lesen_brausezimt

Übrigens, in dem Leitartikel in "Hohe Luft" [Ausgabe 1/2015 Seite 10 und 11] beschreiben die Autoren die Auswirkungen eines Einkaufes und übertragen dem Kunden die Verantwortung. Für oder gegen kleine Buchläden, für oder gegen die Amazon.
 
  130 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren