Vom Einfachen das Gute, Feinkost in Berlin, 11.12.2014

  144 
Seit Sommer 2013 gibt es das Geschäft "Vom Einfachen das Gute". Das klingt verlockend, kein unnötiger Schnickschnack, sondern einfach und gut. Das Geschäft ist wie eine kleine Fundgrube. In den Regalen gibt es richtig was zu entdecken, viele unterschiedliche Hersteller, regionale Produkte und alles nett anzuschauen.

_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt

brausezimt Welche Bedeutung hat für Euch „einfach und gut“?

Jörg Reuter Beim „Einfachen" geht es uns um die Rückbesinnung auf die guten einfachen Produkte wie Leberwurst oder Ahle Wurst. Auch Schinken faszinieren uns sehr. Sie sind extrem einfach, weil sie eigentlich nur aus dem Stück des Tieres bestehen und Salz. Plus eben einem sehr großen Wissen über die Art wie man einen Schinken reift. Es ist grossartig zu sehen wie fantastisch ein 30 Monate gereifter Iberico Schinken schmecken kann. Vor der Handwerksleistung habe ich sehr großen Respekt.

Es sind unserer Erfahrung nach oft die einfachen Dinge, die die tollsten Geschmackserlebnisse und Geschmackserinnerungen liefern. Und, wir können selbst wenig  mit der oft überinszenierten Sterneküche anfangen. Uns geht es um den direkten und respektvollen Zugang zum Rohstoff. Und damit sind wir beim Begriff „gut“. Der hat für uns eine doppelte Bedeutung. Gut im Sinne von „ziemlich leckerund gut im Sinne von verantwortungsvoll. Uns ist z.B. eine artgerechte Tierhaltung bei Wurst und Fleisch sehr wichtig. Insgesamt berträgt der Bioanteil im Sortiment etwa 70%.


_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt _feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt
_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt

brausezimt Was treibt Euch an und motiviert Euch?

Jörg Reuter Wir haben Lust die Welt mit dem was wir tun, zu verändern, ein Stück besser zu machen. Im Laden zeigen wir konkret - es funktioniert hochwertige Produkte zu verkaufen. Obwohl der klassische Handel immer jammert, dass die Deutschen kein Geld für Essen ausgeben möchten. Bei uns bekommt der Kunde aber auch extrem viel für sein Geld:
- herausragende Produkte auf einem Geschmacksniveau auf das wir sehr stolz sind
- zu einem guten Preis
- mit einer emotionalen Produktgeschichte und
- mit der Garantie das es sich um respektvoll erzeugte Produkte handelt, von Herstellern erschaffen, die ihr Handwerk verstehen.

_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt

Die Vielfalt Eurer Produkte zeichnet sich auch durch die große Anzahl verschiedener Produzenten aus. Wie schwer ist es für Euch als Händler diese Diversität zu halten?

Jörg Reuter Das Ganze ist natürlich sehr komplex und aufwändig in der Beschaffung. Aber wir haben das nie in Frage gestellt. Es gehört zu unserem Laden einfach dazu und macht das absolut einzigartige Sortiment aus. Wir führen bei Wurst und Käse viele Produkte, die es in Berlin nur bei uns gibt.

_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt

Was zeichnet Eure Produkte aus?


Jörg Reuter Sie sind immer gut in zwei Dimensionen, respektvoll erzeugt und kulinarisch herausragend. Wobei der kulinarische Filter der Geschmack von Manuela und mir ist. Es kommt nur ins Regal oder in die Theke was wir vorher verkostet und für gut befunden haben. Es ist unser individueller Geschmack. Eigentlich ein sehr egoistisches Prinzip. Neulich haben wir ein schönes Kompliment bekommen, wir seien der best kuratierte Laden im Kiez. Das ist genau das was wir möchten, kuratieren. Und Geschichten erzählen zu den Produkten.
Für uns ist deshalb auch der Begriff „Regionalität“ relativ. Für uns geht es mehr um emotionale Nähe, das heißt uns kann eine Marmelade aus Dresden, die Freunde von uns herstellen, näher sein als eine Marmelade aus Berlin.

_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt _feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt

Wie könnte man Eure Kundschaft beschreiben?

Jörg Reuter Unsere Kundschaft ist ganz gemischt, vom Schauspieler bis zum Handwerker im Blaumann. Der größte Teil der Kunden kommt aus dem Kiez. Die Kunden haben uns vom ersten Tag an unglaublich herzlich im Kiez willkommen geheissen und viele sind Stammkunden geworden, die mehrmals die Woche bei uns einkaufen.

Welche Zukunftsideen habt Ihr?

Jörg Reuter Sehr viele Ideen, wir arbeiten schon gedanklich an einem zweiten Ladenkonzept. Wir sind aber auch weiterhin Berater für andere Unternehmen, unser Hauptberuf. Und wir arbeiten gerade an einem Orang Utan Kaffee.

_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt

Oft werden berufliche Ideale auch im privaten Bereich umgesetzt. Lebst Du diesem Leitfaden entsprechen – einfach und gut?


Jörg Reuter Das Leben hat ja noch mehr Facetten aber klar, was Food angeht ist mir persönlich das einfache und gute sehr nah.

_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt

Hast Du nicht auch mal Lust auf etwas „Nichteinfaches“?
 
Jörg Reuter Das Einfache als Konzept ist ja durchaus kompliziert und aufwändig. Und ungwöhnlich scheint es auch zu sein, zumindest erkläre ich mir so, die unerwartet sehr hohe Presseresonanz, die wir bekommen ohne das wir uns darum bemüht haben.

 _feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt

Wie viele Mitarbeiter sind bei Euch beschäftig?
 
Jörg Reuter Unser Team besteht aus 7 Mitarbeitern sowie Manuela und mir, den beiden Inhabern. Manuela und ich entwickeln gemeinsam das Konzept und entscheiden über neue Produkte.

Vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg weiterhin.

_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt

Hier kann man sich auch ausruhen und eine Kleinigkeit genießen. Ich probierte ein Käsebrot. Das Geniale war tatsächlich das Brot, mit Oliven gebacken, schmeckte großartig. Dazu ein naturtrüber Apfelsaft, das Brot rustikal auf einem Holzbrett serviert - einfach und gut.

_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt
 
Kontakt
Vom Einfachen das Gute
Reuter und Rehn


Invalidenstraße 155
10115 Berlin  

Telefon 030 / 28 86 48 49

Internet www.vomeinfachendasgute.com
 
Öffnungszeiten
Montag bis Samstag von  10 - 20 Uhr

_feinkostgeschaeft_in_berlin_regionale_berlin_brandenburger_produkte_spezialitaeten_brausezimt
 
  144 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren