Andrea im Soluna Brot und Öl in Berlin, 21.11.2014

  154 
Wir trafen uns mit Brotliebhaberin Andrea auf ihre Empfehlung hin im Soluna Brot & Öl in der Gneisenaustraße 58 in Berlin.

Orte, die ich mag

brausezimt Hallo Andrea! Warum treffen wir uns hier im Soluna?

Andrea Es ist herrlich hier. Bereits der Geruch beim Eintreten... und die Brote sind so genial. Die schmecken unglaublich und haben so eine tolle Kruste. Außerdem ist es schön wie gemischt das Publikum ist, das hier reinkommen.

frisches_brot_baeckerei_in_berlin_selbstgebackenes_kaffee_brausezimt

brausezimt Wie hast du diesen Ort gefunden?


Andrea Es war zufällig. Ich bin mit meiner Mutter hier in der Nähe gewesen und wir suchten ein kleines Café für einen Happen zu essen. Gelandet sind wir in dieser Bäckerei. Ich finde das Rustikale besonders interessant. Brot backe ich selber sehr gerne und ärgere mich über sogenannte Bäckereien, die nur noch Aufbacken. Gerade bei mir in Schöneweide ist das schwierig.

frisches_brot_baeckerei_in_berlin_selbstgebackenes_kaffee_brausezimt

Das Holz in den Fenstern dient der Dekoration. Der Holzofen ist zur Zeit nicht in Betrieb. Die Brote sehen bereits unique aus. Deftig und urig. Wie Brote aus einer anderen Zeit. Wir probierten ein Stück vom Birnen-Frischkäse-Dinkel-Haferflocken-Kürbiskernkuchen. Diese Sorte kannte Andrea bereits und empfahl das süße Stück.

brausezimt Hältst du dich an Rezeptvorgaben?

Andrea Rezeptgläubigkeit ist mir fremd. Das Bemerkenswerte ist, dass es hier nie ganz gleich schmeckt. Als ob Varianten probiert werden.

frisches_brot_baeckerei_in_berlin_selbstgebackenes_kaffee_brausezimt

brausezimt Was ist dir beim Essen wichtig?


Andrea 1. Das Wichtigste, es muss schmecken.
2. Ich mag, wenn es unterschiedlich schmeckt. Das ist ein Grund warum ich Fertigprodukte ablehne, um es vorsichtig auszudrücken.
3. Natürlicher Geschmack. Extreme Geschmacksausprägungen können nicht gesund sein, z.B. wenn etwas sehr stark gesalzen oder übertrieben süß oder krass aromatisch schmeckt. Ich denke aber, dass man seine Geschmacksnerven wieder regenrieren kann. Einheitsgeschmack ist mir furchtbar.

frisches_brot_baeckerei_in_berlin_selbstgebackenes_kaffee_brausezimt

Was bäckst du gerne selber?

Andrea Ich probiere gerne aus. Letztlich bin ich um 5 Uhr am Wochenende aufgestanden und habe Schusterjungen gebacken. Die brauchten eine Weile. Um 9 Uhr gab es frische Brötchen zum Frühstück. Aufbackbrötchen oder die sogenannten "Bäcker" von nebenan, da schmeckt eines wie das andere. Brot braucht Zeit. In letzter Zeit backe ich eher deftige Brote mit Sauerteig. Den Starter habe ich selber zubereitet und muss jetzt diesen regelmäßig füttern. Vom Starter nehme ich für den Brotteig einen Teil ab und stelle damit den Sauerteig her.

frisches_brot_baeckerei_in_berlin_selbstgebackenes_kaffee_brausezimt

Inzwischen war unser Kuchen aufgegessen.

Hast du eine Website-Empfehlung für uns?

Andrea Der Plötzblog gefällt mir gut. Ich halte mich grob an Rezepte. So habe ich keinen Dampfgarer. Anstelle dessen nehme ich eine Schüssel mit Wasser, platziere diese im Ofen und gut.

Der frische Brotduft umhüllte uns. Ab und zu wurden neue Gebäcke zur Theke getragen. Plötzlich meinte Andrea "Hier arbeiten dürfte ich nicht. Ich würde wahrscheinlich die ganze Zeit an irgendeinem Brot nagen."

frisches_brot_baeckerei_in_berlin_selbstgebackenes_kaffee_brausezimt

Wie bist du aufs Brotbacken gekommen?

Andrea Brotbackmischungen waren mein Einstieg. Bis ich dann die Zutatenliste genauer gelesen habe. Und da steht ja oft auch nicht alles drin. Die Sauerbrotteige schreckten mich die erste Zeit ab. Aber eigentlich ist es nur notwendig die Zeit richtig einzuschätzen. Man fängt meistens etwas früher an, aber die meiste Zeit ruht der Teig. Wenn dann das Brot gebacken war, hatten wir zu zweit auf einmal sehr viel Brot. Deswegen holte ich mir eine kleine Backform, da essen wir nicht mehr tagelang das gleiche, sondern können öfter was ausprobieren. Und: ich habe einen unkritischen Mann zu Hause, der alles liebt was ich backe.

frisches_brot_baeckerei_in_berlin_selbstgebackenes_kaffee_brausezimt

Das verbackene Mehl kommt übrigens von der Bohlsener Mühle. Wir baten Andrea um das Rezept der oben erwähnten Schusterjungen.
 
Kontakte
 
 Monkimia
 Andrea Draeger
 Soluna Brot & Öl
 
 Britzer Straße 16 
 12439 Berlin

 Telefon 030 / 420 89 399
 Email info@monkimia.de 

 Internet www.monkimia.de
 
 Gneisenaustraße 58
 10961  Berlin
 
 Telefon 030 / 616 711 91
 Email fakt.soluna_at_gmail.com


 

 
  154 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren