Das Gut Osdorf, Fleisch aus Brandenburg für Berlin, 02.09.2014

  86 
Das Gut Osdorf ist ein kleiner Familienbetrieb. Hier arbeiten neben den Brüdern Marius und Heiko Windmüller, auch Anna-Lena Windmüller. Die junge Frau kam über ihren Mann Heiko zum Gut. Es war die gemeinsame Entscheidung für eine gute Landwirtschaft, für eine Tierhaltung, die so artgerecht wie möglich ist und Fleisch liefert, das ohne Medikamente besten Genuss verspricht. Die Tiere ernähren sich von dem was auf der Wiese wächst, Kraftfutter passt nicht zur Philosophie.



Mit der Hauptstadt in eindrucksvoller Sichtnähe grasen die Pferde und Rinder auf ihren Weiden.



Heiko und Anna-Lena Windmüller
Heiko Windmüller kümmert sich gelernter Tierwirt um die Zucht und Pflege von Rindern, Ziegen und Schweinen. Was ich so noch nicht gesehen hatte - eine Kuh im Tiefschlaf. Im Foto auf der linken Seite sieht man eine Kuh ganz entspannt ruhen. Ich dachte schon, sie wäre entschlafen, aber Heiko grinste nur, ging ein paar Schritte auf die Kuh zu und munter war sie.



Wer sich selbst ein Eindruck verschaffen möchte, kann gerne an den Weiden entlangspazieren und anschließend im Hofladen verweilen. Dieser ist von Mittwoch bis Samstag geöffnet. Das Angebot wird um Produkte von weiteren Höfen aus der Gegend ergänzt. Zur Zeit gibt es frisches Lamm- und Rindfleisch. Dieses wird auf dem Hof selbst geschlachtet und verarbeitet.



Neben den Angeboten des Hofladens kann man den großen Scheunensaal für Veranstaltungen mieten, Kutschfahrten und Pizzabacken im Holzofen verabreden oder einfach mit Freunden Fussballspielen.






Den alten Ortskern von Osdorf gibt es heute nicht mehr, hier war Grenzgebiet. Das Gut blieb als Lagerhalle für Panzer bestehen.




Die alte Dorfstraße existiert nur noch als Waldweg und führt vorbei an ehemaligen, jetzt völlig verwilderten Grundstücken und Häusern. Wer das weiß, kann hier und da noch Überreste erkennen.


 
Kontakt
Bauernhof Gut Osdorf
Marius und Heiko Windmüller

Osdorfer Straße 1
14979 Großbeeren OT Heinersdorf

Telefon 033 701 / 353 02
Email info_at_gut-osdorf.de

Internet www.gut-osdorf.de
 
Öffnungszeiten des Hofladens
Mittwoch bis Freitag 15 - 18 Uhr
Samstag                     12 - 18 Uhr
 
  86 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren