Der Brandenburger Innovationspreis Ernährungswirtschaft 2014 , 19.06.2014

  73 
Der Brandenburger Innovationspreis Ernährungswirtschaft wurde erstmals im Januar 2014 ausgeschrieben. Die Auszeichnung ging an drei Brandenburger Unternehmer, die innovative Produkte, attraktive Lösungen und Herangehensweisen in der Ernährungswirtschaft aufzeigen konnten.

Dazu zählt das uns bekannte Traditionsunternehmen Mühle Steinmeyer. Wir gratulieren ganz herzlich! Gewonnen hat Müllermeisterin Karin Steinmeyer mit ihrer beliebten Pilz-Kräuter-Brotmischung. Darin enthalten sind Dinkel- und Roggenmehle, Dinkel- und Kartoffelflocken, Shiitakepilzkräuter, Salz und Sauerteig.

brotbackmischung_gewinner_innovationspreis_brandenburg_backmischung_mit_pilzen_brausezimt
 
Daneben wurde Herbafood Ingredients und Bioanalyt ausgezeichnet. Herbafood Ingredients gewinnt aus Äpfeln oder Zitrusfrüchten Balaststoffe sowie Apfelextrakte zum Süßen und Färben. Auf ihrer Internetseite informiert das Unternehmen dazu. Das Gewinnerprodukt Basic Textur besteht aus Zitrusfasern und Wasser. Anders als Mehl oder andere Bindemittel soll dieses Produkt - mit Leichtigkeit, fettfrei und vegan - Speisen zu einer angenehmen Textur verhelfen.

Bioanalyt GmbH gewann mit iCheck Chroma3. Damit kann der Vitamin A Gehalt von Lebensmitteln schnell getestet werden. Auf der Internetseite wird allerdings nur in Englisch informiert.

Vielen Dank an Frau Karin Steinmeyer für das Foto.
 
Kontakte

Mühle Steinmeyer
Müllermeisterin Karin Steinmeyer

Ruhlsdorfer Chaussee 26
14943 Luckenwalde

Telefon 033 71 / 610 770
Mobil 0175 / 876 78 20
E-Mail info@muehle-steinmeyer.de

Internet www.muehle-steinmeyer.de

Öffnungszeiten
Mo bis Fr 7:30 – 18 Uhr
Sa 9 - 11 Uhr

 
 Herbafood Ingredients GmbH  Bioanalyt GmbH

 Phöbener Chaussee 12
 14542 Werder

 Telefon 033 27 / 785 202
 Email info_at_herbafood.de

 Internet www.herbafood.de
 

 Rheinstraße 17
 14513 Teltow


 Email contact_at_bioanalyt.com

 Internet www.bioanalyt.de
 




 
  73 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren