Die Konditorei Rabien, köstliche Baumkuchen aus Berlin, 04.04.2014

  89 
Die Konditorei Rabien bäckt einen weitbekannten Baumkuchen. Diese typisch deutsche Kuchenspezialtiät wird sorgfältig in Handarbeit zubereitet und bis nach Japan verschickt.
Übrigens, Baumkuchen schneidet man nicht in senkrechte Stücke, sondern in eher schmale waagerechte Scheiben.

konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit
konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit

Für die Herstellung des Baumkuchen dreht sich ein Walze am offenen Feuer und wird immer wieder mit Teig überzogen. Der Teig, der haften bleibt, wird als eine Schicht gebacken. Dann wird erneut Teig über den sich langsam und stetig drehenden Spieß gegossen. Auf diese Weise entstehen die Ringe, die, wenn die Herstellung in Handarbeit erfolgt, auch immer unregelmäßig in ihrer Form ausfallen.
Der Baumkuchen wird traditionell mit Zuckerguss versehen, beliebt sind ebenfalls die Schokoladenüberzüge.

konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit
konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit

In der Konditorei Rabien wird kein Backpulver verwendet. Fast erschrocken schüttelt Konditormeister Rabien den Kopf. "Wir verwenden keine Triebmittel." Die einzige Ausnahme sind Lebkuchen. Dort sorgt die Pottasche für den notwendigen Trieb.
Ansonsten wird das Warm-Kalt-Schlagen angewandt. Das bedeutet, Zucker wird mit Ei geschlagen und während des Schlagens auf 60 Grad Celsius erhitzt. Dann kühlt die Masse wieder ab und wird dabei immer noch geschlagen. Erst jetzt kommen die weiteren Zutaten dazu.

konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit

Es ist tatsächlich nicht leicht bei all diesen Köstlichkeiten an der Kuchentheke eine Entscheidung zu treffen. Wir brauchen etwas länger und nehmen eine bunte Auswahl mit.
Irgendwie sehr schade, dass diese Konditorei so weit entfernt ist. Andererseits auch etwas beruhigend. Wir wären hier zu oft.

konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit
moehrentorte_moehrenkuchen_konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit
konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit
konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit
konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit

Wir wurden vom Senior, Konditormeister Klaus Rabien, begrüßt und erfuhren von ihm eine Menge spannender Details. Die Tradition wird von Johannes Rabien fortgeführt.
Vielen Dank für die schönen Eindrücke!
 
Adresse
Konditorei Rabien
Johannes Rabien


Klingsorstr. 13
12167 Berlin-Steglitz 

Telefon 030 7916595
Email konditorei-at-rabien-berlin.de

Internet www.rabien.eu
 
Öffnungszeiten
 
 Montag bis Freitag    9 - 18 Uhr
 Sonnabend    9 - 15 Uhr
 Sonntag  12 - 16.30 Uhr

konditor_konditorei_aus_berlin_baumkuchen_baumkuchenspezialitaet_kuchen_und_torten_feingebaeck_selbstgebacken_handarbeit
 
  89 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren