Meißen im Advent, Weihnachtsmarkt, Porzellan und Albrechtsburg, 09.12.2013

  125 
Die Albrechtsburg dominiert hocherhoben die Altstadt Meißen. Dieses stolze Gebäude gilt als erster deutscher Schlossbau und wartet mit einer aussergewöhnlichen Architektur auf. Wer Meißen besuchen möchte, sollte einen Besuch einplanen. Die Räumlichkeiten sind großteils für Ausstellungen genutzt und der Öffentlichkeit zugänglich.




Nach einem Bummel in der Altstadt und über den Weihnachtsmarkt ging es zur bekanntesten Manufaktur Meißens, Porzellan anschauen.







Schon auf der Straße zeigen die gekreuzten Schwerter den Weg zur über 300 jährigen Manufaktur. Bereits 1710 von August den Starken gegründet, konnte sich das Meissner Porzellan bis heute behaupten.





 
Kontakt

Albrechtsburg Meissen


Domplatz 1
01662 Meißen

Telefon: +49 35 21 47 07-0


Internet www.albrechtsburg-meissen.de

Öffnungszeiten
März bis Oktober, täglich 10 - 18 Uhr
November bis Februar, täglich 10 - 17 Uhr 

13. - 24. Januar, 24. und 25. Dezember geschlossen

Eintrittspreise
Ausstellung 8 Euro
ermäßigt 4 Euro
 
Haus Meissen
Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen 


Talstraße 9
01662 Meißen

Telefon 035 21 / 46 80
Email info-at-meissen.com

Internet www.meissen.com



 
  125 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren