Die Galerie Wildes Weiss im Schnoorviertel in Bremen, 10.10.2013

  87 
Seit ein paar Stunden bin ich in Bremen und habe bereits viel Schönes und Bemerkenswertes gesehen. Das Schnoorviertel ist mir aus früheren Besuchen bekannt, doch mein letzter Spaziergang liegt eine gefühlte Ewigkeit zurück und so nutzte ich die Chance und lief mit meinem Fotoapperat durch die kleinen verwinkelten Gassen (für visuelle Impressionen folgt ein neuer Blog).

An dieser Stelle berichte ich von der Galerie Wildes Weiss. Mei-Shiu Winde-Liu ist Galeristin und zeigt pro Jahr vier wechselnde Ausstellungen der Figürlichen Bildhauerei. Dabei kann sie auf Werke von etwa 30 verschiedenen Künstler zugreifen. Seit einem Jahr werden hier hochwertige spezielle Kunstexponate ausschließlich von Bildhauern präsentiert.
Mein Besuch ist übrigens einem kleinen Hund zu verdanken, der mich so witzig durch das Fenster anschaute.

bremer_bildhauer_ausstellung_galerie_im_schnoorviertel_bremen_brausezimt

Die Bremer Bildhauerschule war sehr bekannt für ihre Künstler und deren Werke. Doch es sind nicht nur lokale und nationale Kunstschaffende, sondern auch internationale in der Galerie Wildes Weiss vertreten. Die Werke sind sehr verschieden. Manche provokant, andere gefällig.

bremer_bildhauer_ausstellung_galerie_im_schnoorviertel_bremen_brausezimt
bremer_bildhauer_ausstellung_galerie_im_schnoorviertel_bremen_brausezimt
bremer_bildhauer_ausstellung_galerie_im_schnoorviertel_bremen_brausezimt
bremer_bildhauer_ausstellung_galerie_im_schnoorviertel_bremen_brausezimt

Demnächst, am 20. Oktober 2013 findet eine neue, spannende Vernissage in der Galerie im Schnoor-Viertel statt. Ab 15 Uhr wird Dr. Arie Hartog, Direktor des Gerhard-Marcks-Hauses die Eröffnung begleiten.
Bis zum 24. November 2013 wird die Ausstellung mit dem Thema Amazone Ikarus Sisyphos - Mythologie in der zeitgenössischen Bildhauerei zu sehen sein.

bremer_bildhauer_ausstellung_galerie_im_schnoorviertel_bremen
bremer_bildhauer_ausstellung_galerie_im_schnoorviertel_bremen

Es gibt viel zu entdecken in Bremen, ich werde weiter berichten.
Autorin: Svenda Hofmann
 
Kontakt
Galerie Wildes Weiss
Mei-Shiu Winde Liu

Schnoor 5-7
28195 Bremen

Telefon 0421 / 324 885

Internet www.wildesweiss.de  und www.schnoor-in-bremen.de

Öffnungszeiten
Mi bis So 12 - 18 Uhr
  87 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren