Weinlese am Tag der Deutschen Einheit, 03.10.2013

  77 
Es ist richtig frisch geworden. Auf einmal war der Herbst da und somit die Zeit zum Ernten. Wir besuchten das Weingut Töplitz in der Nähe von Potsdam. Dort wurden am Tag der Deutschen Einheit bei bestem Sonnenschein Trauben gelesen.
Wir wanderten über den Weinberg, der größer war als wir dachten. Dem Süden zugewandt, reifen unserem Klima angepaßte Weintrauben. Das Weingut Klosterhof Töplitz ist der bisher einzige Bio-Weinberg in Brandenburg.
Hier wird jeder Pflanze Aufmerksamkeit geschenkt. Die Trauben werden mit der Hand gelesen und bereits beim Ernten erfolgt eine Sortierung.

brandenburger_landschaft_idylle_felder_wiesen_acker
weingut_weinberg_weinlese_in_brandenburg_bei_potsdam_toeplitz_brausezimt

Die blauen Netze schützen die Trauben vor den Vögeln. Etwas aufwendig in der Handhabung, doch sehr effektiv.

weingut_weinberg_weinlese_in_brandenburg_bei_potsdam_toeplitz_brausezimt
weingut_weinberg_weinlese_in_brandenburg_bei_potsdam_toeplitz_brausezimt
weingut_weinberg_weinlese_in_brandenburg_bei_potsdam_toeplitz_brausezimt

Es ist eine idyllische Landschaft. Während unseres Streifzuges über und um den Weinberg, flogen wohl tausende Gänse durch die Luft, ein paar Pferde standen auf der Wiese und ein Traktor eilte über ein abgeerntetes Feld. Die Landwirtschaft prägt in dieser Region das Brandenburger Land.

brandenburger_landschaft_idylle_felder_wiesen_acker
brandenburger_landschaft_idylle_felder_wiesen_acker
brandenburger_landschaft_idylle_felder_wiesen_acker
brandenburger_landschaft_idylle_felder_wiesen_acker

weingut_weinberg_weinlese_in_brandenburg_bei_potsdam_toeplitz_brausezimt
Adresse

Weingut Klosterhof Töplitz
Klaus Wolenski, Ludolf Artymowytsch, Jan Teut

Am alten Weinberg 7
14542 Werder OT Töplitz

Telefon 033 202 / 700 256

Internet www.weingut-toeplitz.de

 
  77 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren