Eiscafé ice & art in Königs Wusterhausen, 07.02.2012, 07.02.2012

  74 
Ein Besuch der Eisdiele ice & art ist trotz des frostigen Wetters wieder möglich. Ab 10 Uhr kann man sich in dieser Jahreszeit bei einer heißen Schokolade, Tee oder Kaffee aufwärmen oder heiße Waffeln mit Eis genießen. Was ich auch tat.

Eis Cafe, Eiscafe, Kaffee, fair trade, Eisdiele, eis selber machen, Speiseeis, Eiscreme, laktosefrei, Handarbeit, hand made, ice and art, Künstler, Kunst, Ausstellung, Galerie, Bilder, Königs Wusterhausen, brausezimt

Hier wird das Eis von der Inhaberin Katrin Bergzog aus vielen natürlichen Zutaten noch selbst hergestellt. Dazu zählt, dass die Eismasse erst gekocht wird und danach abgekühlt in die Eismaschine gegeben wird. Das Verwenden von Pasten lehnt die Inhaberin ab.
Durch das wechselnde Angebot an unterschiedlichen Eissorten bleibt es auch für Stammkunden spannend. Außerdem werden hier Kuchen und Torten von der Naturbäckerei aus Zeesen angeboten, auch diese herrlichen Mandelecken.

Das Eiscafé nutzt Katrin Bergzog als kleine Galerie für regionale Künstler. Zurzeit stellt die Künstlerin Lina Yell ihre Bilder in der Eisdiele aus. Fröhlich heitere Bilder genau richtig, wenn sich draußen Kinder Schlittschuhe an die Füße ziehen.

Eis Cafe, Eiscafe, Kaffee, fair trade, Eisdiele, eis selber machen, Speiseeis, Eiscreme, laktosefrei, Handarbeit, hand made, ice and art, Künstler, Kunst, Ausstellung, Galerie, Bilder, Königs Wusterhausen, brausezimt, lina yell alias Sibylle Rossmann

Adresse
ice & art
Inhaberin: Katrin Bergzog

Bahnhofstr. 7a
15711 Königs Wusterhausen

Tel. 0172 / 30 22 082
Email: ice@brausezimt.de


 
  74 


Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um diesen Beitrag zu kommentieren